Angebote zu "Western" (42 Treffer)

Best Western Waldhotel Eskeshof
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 37,- EUR, Wuppertal, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 18.02.2018
Zum Angebot
Best Western Waldhotel Eskeshof
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4 Nächte, 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 328,- EUR, Wuppertal, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 18.02.2018
Zum Angebot
Best Western Waldhotel Eskeshof
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4 Nächte, 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 328,- EUR, Wuppertal, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 18.02.2018
Zum Angebot
Best Western Waldhotel Eskeshof
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 37,- EUR, Wuppertal, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 18.02.2018
Zum Angebot
Best Western Waldhotel Eskeshof
36,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 36.50,- EUR, Wuppertal, Deutschland

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 18.02.2018
Zum Angebot
Genuss-Trip nach Asien
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Asien to go! Wir lieben die asiatische Küche. Bei uns im Westen steht sie für köstliche Exotik und eine gesunde und leichte Art des Genusses. Natürlich repräsentiert die hier übliche Restaurantküche aus China, Japan, Indien oder Thailand nur einen klitzekleinen Ausschnitt dessen, was wir vor Ort zu sehen und zu essen bekämen. Die kulinarische Offenheit der Asiaten stellt uns Europäer spielend in den Schatten. Ihr experimentierfreudiger und nahezu unerschöpflicher Einfallsreichtum in Sachen Food-Style ist einfach beeindruckend. Immer wieder wird Neues probiert und auch westeuropäische Einflüsse sind mittlerweile erkennbar. In Zubereitung und Garmethoden bleibt die asiatische Küche jedoch ganz ihrer eigenen Tradition und Entstehungsgeschichte treu: durch die Lage des Landes an zentralen Handelsrouten prägten unter anderem chinesische, indische, japanische und thailändische Einflüsse die einheimische Esskultur stark. Es lebe die Vielfalt! Ein indisches Curry zum Beispiel hat keine festgelegten Zutaten – je nach Herkunftsregion und Zubereitung kann es sich erheblich unterscheiden. Das macht die Küche so herrlich abwechslungsreich und lässt uns Köchen viel Spielraum für eigene Kreationen und Interpretationen. Wer eine wunderbare Welt der Genüsse; Aromen und Gerüche kennenlernen will, sollte nach Asien reisen. Thailändisches Street-Food, eines der schönsten und unvergesslichsten Erlebnisse, die ein jeder von dort mitbringt. Aber manchmal tut es auch schon ein kleiner Ausflug ins Reich der asiatischen Küche: Erleben und erlernen Sie in unserem asiatischen Kochkurs in Wuppertal z. B. die originale Zubereitung der Thailändischen Street-Food Küche. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Frische der asiatischen Küche begeistern. Ob Thailändisch oder Indisch, Sushi oder Wok – jedes unserer Themen hält jede Menge Genuss für Sie bereit. Lassen Sie sich überraschen!

Anbieter: Miomente.de
Stand: 10.11.2016
Zum Angebot
Genuss-Trip nach Asien
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Asien to go! Wir lieben die asiatische Küche. Bei uns im Westen steht sie für köstliche Exotik und eine gesunde und leichte Art des Genusses. Natürlich repräsentiert die hier übliche Restaurantküche aus China, Japan, Indien oder Thailand nur einen klitzekleinen Ausschnitt dessen, was wir vor Ort zu sehen und zu essen bekämen. Die kulinarische Offenheit der Asiaten stellt uns Europäer spielend in den Schatten. Ihr experimentierfreudiger und nahezu unerschöpflicher Einfallsreichtum in Sachen Food-Style ist einfach beeindruckend. Immer wieder wird Neues probiert und auch westeuropäische Einflüsse sind mittlerweile erkennbar. In Zubereitung und Garmethoden bleibt die asiatische Küche jedoch ganz ihrer eigenen Tradition und Entstehungsgeschichte treu: durch die Lage des Landes an zentralen Handelsrouten prägten unter anderem chinesische, indische, japanische und thailändische Einflüsse die einheimische Esskultur stark. Es lebe die Vielfalt! Ein indisches Curry zum Beispiel hat keine festgelegten Zutaten – je nach Herkunftsregion und Zubereitung kann es sich erheblich unterscheiden. Das macht die Küche so herrlich abwechslungsreich und lässt uns Köchen viel Spielraum für eigene Kreationen und Interpretationen. Wer eine wunderbare Welt der Genüsse; Aromen und Gerüche kennenlernen will, sollte nach Asien reisen. Thailändisches Street-Food, eines der schönsten und unvergesslichsten Erlebnisse, die ein jeder von dort mitbringt. Aber manchmal tut es auch schon ein kleiner Ausflug ins Reich der asiatischen Küche: Erleben und erlernen Sie in unserem asiatischen Kochkurs in Wuppertal z. B. die originale Zubereitung der Thailändischen Street-Food Küche. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Frische der asiatischen Küche begeistern. Ob Thailändisch oder Indisch, Sushi oder Wok – jedes unserer Themen hält jede Menge Genuss für Sie bereit. Lassen Sie sich überraschen!

Anbieter: Miomente.de
Stand: 10.11.2016
Zum Angebot
Zahlungsbereitschaft von Privatpersonen für den...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre Makroökonomische Theorie und Politik Prof. Dr. Paul J.J. Welfens), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit hat das Ziel, das Umweltbewusstsein - ausgedrückt als Zahlungsbereitschaft für eine bessere Umwelt - in Ost- und Westeuropa zu analysieren. Eine der Hauptherausforderungen der aktuellen jetziger Zeitepoche ist das Bevölkerungswachstum. Während 2014 mehr als 7 Milliarden Menschen auf der Erde lebten, wird momentan davon ausgegangen, dass die Zahl bis zum Jahre 2050 auf 9,1 Milliarden steigen wird. Vornehmlich wird das Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern stattfinden, wo die Bevölkerung von 5,6 Mrd. auf knapp 7,9 Mrd. anwachsen wird. In den Industrieländern genießen die Bürger hohe Lebensstandards, die sie weiterhin für sich beanspruchen. In den ärmeren Ländern hingegen besteht ein sogenannter Konsumaufholbedarf. Das bedeutet, dass Menschen mehr Wohlstand nach westlichem Vorbild für sich und ihre eigene Familien anstreben. Bedingt wird dies durch die mit der Globalisierung einhergehende Anpassung der Lebensweisen, der Konsumgewohnheiten und des Wirtschaftens. Im Fokus dieser Arbeit steht individuelle Zahlungsbereitschaft als Messung des Umweltbewusstseins. Während das Umweltbewusstsein mehrere Komponenten beinhaltet, sind für das Vorantreiben der nötigen Veränderung Richtung mehr Nachhaltigkeit vor allem die Verhaltensabsichten und das Verhalten essenziell. In der realen Welt müssen Menschen oft zwischen verschiedenen, sich wiedersprechenden Interessen abwägen. Wenn die Entscheidung zugunsten des Umweltschutzes ausfällt, spricht man von jener Zahlungsbereitschaft für eine bessere Umwelt. Dieser Zusammenhang bedingt die Wahl der Messung für die vorliegende Analyse. Diese Arbeit vergleicht ost- und westeuropäische Länder. Diese spezielle Länderthematik ist durch mehrere Überlegungen bedingt. Ein verbreitetes Vorurteil - auch als »konventionelle Weisheit« bezeichnet - besagt, dass Bürger westlicher Länder umweltbewusster sind als Menschen im Osten. Viele osteuropäische, ehemals kommunistische Länder sind mittlerweile EU-Mitglieder oder streben den EU-Beitritt an. Die EU als Gemeinschaft beansprucht eine Vorreiterrolle im Klimaschutz und verfolgt ambitionierte Nachhaltigkeitsziele. Um diese zu erreichen, ist die aktive Mitwirkung von Bürger in jedem Mitgliedsland notwendig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Kurzurlaub im Bergischen Land inklusive Wellnes...
300,00 €
Angebot
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Eskeshof im Bergischen Land Genießen Sie Ihren Wohlfühlurlaub im Best Western Hotel Eskeshof. An einem malerischen Waldgebiet vor den Toren Wuppertals gelegen, vereint das Hotel im Fachwerkstil Naturidylle und gute Anbindung an die Großstadt. Lassen Sie sich im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Dampfbad und Sauna von Kopf bis Fuß verwöhnen. Gegen Aufpreis können Sie außerdem entspannende Massagen hinzubuchen. Die Einrichtung des Hauses vereint Tradition und Moderne. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit 32 Zoll Flat-TV und Badezimmer mit Wanne oder Dusche. Kulinarisch überzeugt das Hotel mit dem hauseigenen Restaurant „Goethestube“. Angeboten werden leckere bergische und internationale Spezialitäten. Machen Sie einen Spaziergang durch das Bergische Land und kehren Sie im Anschluss in die Bierstube ein. Auf der Sommerterrasse genießen Sie an wärmeren Tagen einen tollen Ausblick in die Natur - Im Winter entspannen Sie sich im Wintergarten. Sportfreunde können die Tennishalle in unmittelbarer Nähe benutzen oder das ausgeprägte Netz an Rad- und Wanderwegen erkunden. Ihr Kurztrip ins Bergische Land vor den Toren Wuppertals Das Bergische Land ist ein beliebtes Urlaubsziel in Nordrhein-Westfalen. Die Mittelgebirgsregion eignet sich hervorragend zum Wandern, Fahrradfahren und Wohlfühlen. Malerische Hügel; plätschernde Bäche und grüne Felder sind die ideale Kulisse für Ihren Erholungstrip in die Natur. Bei einem Aufenthalt im Best Western Waldhotel Eskeshof haben Sie das Beste beider Welten: In malerischer Natur gelegen, ist das Hotel trotzdem hervorragend an die Großstadt Wuppertal angebunden. Fahren Sie mit der berühmten Schwebebahn, besuchen Sie den beliebten Wuppertaler Zoo oder besichtigen Sie Schloss Burg, eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands. Kunstliebhaber sollten sich das Von-der-Heydt-Museum mit einer der bedeutendsten Kunst- und Gemäldesammlungen und neu wechselnden Ausstellungen nicht entgehen lassen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.02.2018
Zum Angebot
Kurzurlaub im Bergischen Land inklusive Wellnes...
200,00 €
Angebot
99,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Eskeshof im Bergischen Land Genießen Sie Ihren Wohlfühlurlaub im Best Western Hotel Eskeshof. An einem malerischen Waldgebiet vor den Toren Wuppertals gelegen, vereint das Hotel im Fachwerkstil Naturidylle und gute Anbindung an die Großstadt. Lassen Sie sich im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Dampfbad und Sauna von Kopf bis Fuß verwöhnen. Gegen Aufpreis können Sie außerdem entspannende Massagen hinzubuchen. Die Einrichtung des Hauses vereint Tradition und Moderne. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit 32 Zoll Flat-TV und Badezimmer mit Wanne oder Dusche. Kulinarisch überzeugt das Hotel mit dem hauseigenen Restaurant „Goethestube“. Angeboten werden leckere bergische und internationale Spezialitäten. Machen Sie einen Spaziergang durch das Bergische Land und kehren Sie im Anschluss in die Bierstube ein. Auf der Sommerterrasse genießen Sie an wärmeren Tagen einen tollen Ausblick in die Natur - Im Winter entspannen Sie sich im Wintergarten. Sportfreunde können die Tennishalle in unmittelbarer Nähe benutzen oder das ausgeprägte Netz an Rad- und Wanderwegen erkunden. Ihr Kurztrip ins Bergische Land vor den Toren Wuppertals Das Bergische Land ist ein beliebtes Urlaubsziel in Nordrhein-Westfalen. Die Mittelgebirgsregion eignet sich hervorragend zum Wandern, Fahrradfahren und Wohlfühlen. Malerische Hügel; plätschernde Bäche und grüne Felder sind die ideale Kulisse für Ihren Erholungstrip in die Natur. Bei einem Aufenthalt im Best Western Waldhotel Eskeshof haben Sie das Beste beider Welten: In malerischer Natur gelegen, ist das Hotel trotzdem hervorragend an die Großstadt Wuppertal angebunden. Fahren Sie mit der berühmten Schwebebahn, besuchen Sie den beliebten Wuppertaler Zoo oder besichtigen Sie Schloss Burg, eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands. Kunstliebhaber sollten sich das Von-der-Heydt-Museum mit einer der bedeutendsten Kunst- und Gemäldesammlungen und neu wechselnden Ausstellungen nicht entgehen lassen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.02.2018
Zum Angebot