Angebote zu "Peter" (71 Treffer)

Feuerwehr Wuppertal als Buch von Peter Fichte
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,95 € / in stock)

Feuerwehr Wuppertal:modern und einsatzstark Peter Fichte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Wuppertaler Stadien als Buch von Peter Keller
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Wuppertaler Stadien:2. Auflage Peter Keller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Wuppertaler SV als Buch von Peter Keller
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Wuppertaler SV:Die Bundesligajahre 1972 bis 1975 Peter Keller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
100 x - Wuppertal in Zahlen als Taschenbuch von...
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

100 x - Wuppertal in Zahlen: Woeckel Peter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.04.2018
Zum Angebot
Wuppertal in den 1960er-Jahren als Buch von Pet...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,95 € / in stock)

Wuppertal in den 1960er-Jahren:Die Reihe Archivbilder Peter Keller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Wuppertal in den 1960er-Jahren
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 1960er-Jahre sind als das Jahrzehnt der großen Veränderungen des Stadtbilds in die Wuppertaler Geschichte eingegangen. Peter Keller dokumentiert in diesem Bildband die rasante Entwicklung der Stadt während eines Jahrzehnts auf über 230 bisher weitgehend unveröffentlichten, teilweise farbigen Fotografien. Sachkundig kommentiert erweckt der Bildband das Wuppertal der 1960er-Jahre wieder zum Leben und lädt zum Erinnern und Entdecken ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Pina Bausch and the Wuppertal Dance Theater als...
35,30 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,30 € / in stock)

Pina Bausch and the Wuppertal Dance Theater:The Aesthetics of Repetition and Transformation New Studies in Aesthetics. Nachdruck. Revised Ciane Fernandes

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Rezeption des Bürgerbeteiligungsverfahrens zum ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: In Wuppertal wurde vom 21.09. bis zum 24.09.2016 eine Planungszelle durchgeführt, also eine Form der Bürgerbeteiligung, die auf dem 1973 von Peter Dienel entwickelten Verfahren basiert. Anlass war der geplante Bau einer Seilbahn, die auf geradem Weg eine schnellere Anbindung des Wuppertaler Hauptbahnhofs an die Bergische Universität Wuppertal und das Schulzentrum Süd bei gleichzeitiger Entlastung des Straßenverkehrs ermöglichen soll. Die umfangreiche Berichterstattung zur Seilbahn in den lokalen Medien und das reine Vorhandensein, sowie die Professionalität von anlässlich der Seilbahn gegründeten Bürgerinitiativen deuten darauf hin, dass das Projekt Seilbahn in Wuppertal große Relevanz besitzt. Unter anderem auf Grundlage der Ergebnisse der Planungszelle wird in Wuppertal auch die Entscheidung zum Bau der Seilbahn im Stadtrat gefällt. Neben der gesellschaftlichen verdient das Thema auch akademische Aufmerksamkeit um zu ermitteln, wie die Bürger die Planungszelle als in Wuppertal erstmals durchgeführtes Bürgerbeteiligungsverfahrens rezipieren. Dazu werden Leserbriefe als Stimmungsbarometer der öffentlichen Meinung inhaltsanalytisch ausgewertet. Ziel ist es herauszufinden, ob die Planungszelle als Bürgerbeteiligungsverfahren angenommen wurde, was an ihr kritisch gesehen wird und ob sie insoweit Vertrauen stiften konnte, als dass ihr Ergebnis dem Meinungsbild in der Stadtbevölkerung entspricht oder aber dieses beeinflusst hat. Diese Arbeit beleuchtet zunächst generelle Schwierigkeiten beim Bau von Großprojekten, widmet sich dann Bürgerbeteiligungsverfahren als Lösungen für diese generellen Probleme und stellt in diesem Zug die Planungszelle von Peter Dienel ausführlich vor. Diese theoretisch gut ausgearbeitete Form der Bürgerbeteiligung soll am Beispiel der konkreten Ausführung in Wuppertal betrachtet werden, bevor im empirischen Teil im Mittelpunkt steht, wie die Wuppertaler und Wuppertalerinnen das Bürgerbeteiligungsverfahren Planungszelle rezipieren. Nach der Aufschlüsselung der Ergebnisse werden diese diskutiert und die Arbeit in einem Fazit rund gemacht. Um schon einmal einen kurzen Einblick in das Ergebnis zu liefern: Die empirische Auswertung offenbart, dass die Wuppertaler Planungszelle nicht das erhoffte Vertrauen zwischen Projektträgern und Bürgern herstellen konnte. Die Planungszelle in Wuppertal wird nicht ex ante oder per se abgelehnt, aber handwerkliche Fehler führen dazu, dass sie kritisch gesehen wird.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Fiktion und Weltwissen als Buch von Peter Blume
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,80 € / in stock)

Fiktion und Weltwissen:Der Beitrag nichtfiktionaler Konzepte zur Sinnkonstitution fiktionaler Erzählliteratur Allgemeine Literaturwissenschaft. Wuppertaler Schriften Peter Blume

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot